Leserbrief Tunnelpläne der SBB

Ein Danaergeschenk der SBB? Gross war die Freude im (West-)Aargau, als die SBB vergangene Woche bekannt gaben, dass sie im Zuge des Ausbauschrittes 2030 planen, einen 30 Kilometer langen Tunnel zwischen Zürich und Rupperswil zu bauen. Rund 5.5 Milliarden Franken soll dieser Bau kosten und die bisherige Streckenführung entlasten sowie die Fahrzeit zwischen Zürich und […]

Politische Arbeit

Voten zum Projektierungskredit des Stapferschulhauses und Sportplatzes Hallwyler sowie Sanierung der ehemaligen Schiessanlage „Geissenschachen“

Persönliches Votum zum Projektierungskredit für die Gesamtsanierung und die Erweiterung des Stapferschulhauses sowie für die Sanierung des Sportplatzes Hallwyler Fraktionsvotum zur Sanierung der ehemaligen Schiessanlage „Geissenschachen“ Protokoll der Sitzung des Einwohnerrats vom 8. Mai 2015

Politische Arbeit

Voten der Einwohnerratssitzung vom 24. Oktober 2014

Fraktionsvotum zum Budget 2015 sowie dem Investitions-und Finanzplan der Einwohnergemeinde Brugg für die Jahre 2015 – 2020 Persönliches Votum zum Planungskredit für die Revision der Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland mit Bau- und Nutzungsordnung sowie Bauzonen- und Kulturlandplan, die Erstellung des Kommunalen Gesamtplanes Verkehr (KGV) und des Natur- und Landschaftsentwicklungskonzeptes (NLEK) auf Basis des erarbeiteten Räumlichen […]

Politische Arbeit

Postulat betreffend besserer Nutzung der städtischen Liegenschaften

Antrag: Der Stadtrat Brugg wird ersucht, das Reglement über die Benützung öffentlicher Gebäude und Anlagen bzw. die Benützungsbestimmungen einzelner Liegenschaften zu überarbeiten mit dem Ziel, eine vermehrte Nutzung zu ermöglichen. Begründung: Immer wieder gibt es Private, Organisationen und Firmen, die für einen Anlass in Brugg eine der städtischen Liegenschaften nutzen möchten und dabei die Erfahrung […]

Politische Arbeit

Postulat betreffend Ausarbeitung eines Standortmarketingkonzeptes

Antrag: Der Stadtrat wird ersucht, ein Standortmarketingkonzept ausarbeiten zu lassen und dieses dem Einwohnerrat mit Bericht und Antrag zu unterbreiten. Begründung: Die Stadt Brugg ist eine attraktive Stadt mit grossem Potential. In den vergangenen Jahren wurden grosse Summen in neue Infrastrukturen investiert und auch die laufende Rechnung enthält Ausgaben, welche die Attraktivität der Stadt als […]

  • 1
  • 2