Politische Arbeit

Postulat betreffend besserer Nutzung der städtischen Liegenschaften

Antrag:

Der Stadtrat Brugg wird ersucht, das Reglement über die Benützung öffentlicher Gebäude
und Anlagen bzw. die Benützungsbestimmungen einzelner Liegenschaften zu überarbeiten
mit dem Ziel, eine vermehrte Nutzung zu ermöglichen.

Begründung:

Immer wieder gibt es Private, Organisationen und Firmen, die für einen Anlass in Brugg eine
der städtischen Liegenschaften nutzen möchten und dabei die Erfahrung machen, dass die
geltenden Benutzungsbestimmungen bzw. deren Auslegung eine Benutzung verunmöglichen.
Die Stadt Brugg möchte auf der einen Seite eine attraktive und moderne Stadt sein, in der
etwas läuft. Auf der anderen Seite verunmöglichen die geltenden Bestimmungen vielfach die
Durchführung eines Anlasses. Zurück bleiben dann oft Ärger und Unverständnis – und leer
stehende Liegenschaften ohne Mieteinnahmen.

Brugg, 30. August 2013

Der Postulant:

Titus Meier und 12 Mitunterzeichnende

Teilen:
Titus Meier

Titus Meier

Historiker und Lehrer, seit 2001 politisch aktiv in der FDP. Einwohnerrat der Stadt Brugg, Grossrat des Kantons Aargau.

Schreibe einen Kommentar